OUTAD Grillthermometer Test

OUTAD Grillthermometer Test

OUTAD Grillthermometer Test
OUTAD Grillthermometer Test

Dieses mal haben wir den OUTAD Grillthermometer bei Amazon bestellt und wieder einen unserer Grillthermometer Tests durchgeführt. Mit sechs Temperaturfühlern sollte man eigentlich auskommen. Dank Prime Versand kam der Bluetooth Grillthermometer am Folgetag der Bestellung hier bei uns an. Verpackung war wie immer gut und es waren keine äußerlichen Beschädigungen zu sehen. Gleich aufgefallen sind die Kabelaufroller für die einzelnen Temperatursensoren. Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten kann man hier alles gleich ordentlich verräumen und hat keinen “Kabelsalat” mit den vielen Kabeln. Aber jetzt erst mal zum OUTAD Grillthermometer Test.

Lieferumfang des OUTAD Grillthermometer

Folgendes befand sich im Lieferumfang des OUTAD Grillthermometer

  • Basiseinheit
  • 6 Temperaturfühler mit entfernbarer Kabelaufwicklung
  • 2 Batterien Typ AA
  • englischsprachige Bedienungsanleitung

Als App für das Smartphone kann man sich die EASY BBQ für iOS wie für Android in den jeweiligen Stores herunterladen.

Basiseinheit des OUTAD Grillthermometer

Die Basiseinheit hat Anschlüße für sechs Probes (Temperaturfühler). Diese werden mit jeweils drei Anschlüßen rechts und links verbunden. Im Gegensatz zu anderen Grillthermometern, wie z.B. dem Inkbird IBT-6X ist die Anzeige hier ein LCD Display. Auf dem Display sieht man dann im Wechsel (je nach Anzahl der angeschlossenen Probes) die aktuelle und die Zieltemperatur. Das LCD Display hat den Vorteil das man es auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesen kann. Ein stabiler Standfuß, welcher gleichzeitig zur Aufnahme der Batterien dient rundet das gute Gesamtbild ab.

Temperatursensoren des OUTAD Grillthermometer

OUTAD Grillthermometer Sensor
OUTAD Grillthermometer Sensor

Am auffälligsten sind erst einmal die großen farbigen Enden der Sensoren. Dadurch hat man eine gute Kontrolle beim einstechen in das Grillgut. Nachteilig sind die Sensoren, wenn man enge Kabeldurchführungen im Grill oder Smoker hat. In meinem ElFuego Portland muss ich somit die Kabel entweder durch den Kamin oder die Türe einführen. Die Spitze der Sensoren ist nochmals verjüngt. Somit wird kein allzugrosses Loch in das Grillgut gestochen. Die Kabellänge der einzelnen Sensoren beträgt 120 cm. Mit dieser Länge sollte man beim grillen oder smoken gut auskommen. Positiv sind die einzelnen Kabelaufwickler. Somit kann der Grillthermometer nach dem grillen sehr gut aufgeräumt werden und die Kabel können nicht knicken.

Messergebnisse des OUTAD Grillthermometer

OUTAD Grillthermometer Messergebnisse
OUTAD Grillthermometer Messergebnisse

Wie bei allen unseren Tests messen wir die Temperaturen zuerst einmal in der Umgebungstemperatur. Hierbei gab es keine Abweichungen der sechs unterschiedlichen Prüfspitzen. Der zweite Test ist wie immer unser kochendes Wasser. Auch diesen Test konnte der OUTAD Grillthermometer ohne Probleme bestehen. Fünf der sechs Fühler gaben in der App hierbei 100 Grad an. Nur ein Fühler wich mit 99 Grad etwas vom erwartendem Ergebnis ab. Eine Abweichung von 1% ist aber noch als sehr gutes Ergebnis zu werten. Somit ist die Prüfung der einzelnen Sensoren abgeschlossen und ich bin hier sehr zufrieden.

Reichweite

Da auch der OUTAD Grillthermometer auf Bluetooth Funkübertragung beruht ist die Reichweite selbstvertändlich nicht so hoch wie bei einem propietären Funksystem wie es z.B. der Inkbird IRF-2S hat. Aber für den Funkstandard Bluetooth verhält er sich genauso wie die bereits getesteten Konkurrenzprodukte. Irgendwie kommt mir hier auch immer wieder der Gedanke das gerade bei den Chinaimportwaren alle auf der gleichen Hardware beruhen. Die Verbindung im Garten ist problemlos, auch durch eine Wand, hinein ins Haus, wird problemlos übertragen.

Die App des OUTAD Grillthermometer

Gesteuert wird der OUTAD Grillthermometer mit der Easy BBQ App. Wie schon bei den Inkbird Produkten ist diese sehr stak an die GrillEye App angelehnt. Nur die Übersetzungen unterscheiden sich teilweise. Auch der Betrieb mit der GrillEye App ist somit möglich. In den Apps kann man dann auf vorgewählte Temperaturen zurückgreifen oder auch selbst Zieltemperaturen definieren. Ebenso kann man den Temperaturverlauf in der App kontrollieren. Hier kann man dann schön die Plateauphasen bei einem PulledPork erkennen.

Mein Fazit zum OUTAD Grillthermometer

Der OUTAD Grillthermometer macht was er soll und unterscheidet sich bis auf das Display nicht von anderer Chinaware. Positiv sind die mitgelieferten Batterien, welche bei anderen Herstellern nicht immer dabei sind. Die Kaufentscheidung hier ist wohl am besten der aktuelle Preis. Da auf Amazon oder anderen Plattformen immer wieder Angebote gefahren werden sollte man sich am besten an diesem orientieren. Einen Unterschied in der Qualität ist nicht festzustellen.

OUTAD Grillthermometer Test
5 (100%) 3 votes