Philly Cheese Burger

Philly Cheese Burger schnell gemacht

Inhaltsverzeichnis

Viele von Euch kennen ja das leckere Philly Cheese Steak. Warum nicht mal einen Philly Cheese Burger im Philly Cheese Steak basteln?

Philly Cheese Burger
Philly Cheese Burger

Zutaten für 4 Personen:

Für den Philly Cheese Burger:

– 4 Dinkel Burger Buns

– 4 Rindfleisch-Patties (jeweils ca. 200g)

– 1 grüne Paprika, in kleine Vierecke geschnitten

– 1 große Zwiebel, ebenfalls in kleine Vierecke geschnitten

– 8 Scheiben Cheddarkäse

– 2 EL Olivenöl

– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für die Sauce:

– 4 EL Mayonnaise

– 2 EL Ketchup

– 1 TL Senf

– 1 TL Worcestershire-Sauce

Für das Belegen des Philly Cheese Burger:

– Salatblätter (z.B. Romanasalat)

– Tomatenscheiben (optional)

Zubereitung:

1. Vorbereitung:

   – Die Dinkel Buns halbieren und leicht angrillen.

   – Die Zutaten für die Sauce in einer kleinen Schüssel gut vermischen und beiseitestellen.

2. Gemüse anbraten:

   – Auf einer Plancha das Olivenöl erhitzen.

   – Die Zwiebel- und Paprikawürfel darin bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach den vier Scheiben des Cheddarkäse untermischen und zergehen lassen.

   – Die Paprika und die Zwiebeln mit dem untergemischten Cheddar bei kleiner Temperatur auf der Plancha warm halten.

3. Patties grillen:

   – Den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen.

   – Die Rindfleisch-Patties von beiden Seiten jeweils 4-5 Minuten grillen, bis sie die gewünschte Garstufe erreicht haben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

   – Kurz vor Ende der Grillzeit je eine Scheibe Cheddarkäse auf jedes Patty legen und den Käse schmelzen lassen.

4. Burger zusammenstellen:

   – Die Unterseite der getoasteten Dinkel Buns mit der vorbereiteten Sauce bestreichen.

   – Jeweils ein Salatblatt und optional eine Tomatenscheibe darauflegen.

   – Das gegrillte Rindfleisch-Patty mit geschmolzenem Cheddarkäse daraufsetzen.

   – Die angebratenen Zwiebel- und Paprikastreifen gleichmäßig auf die Patties verteilen.

   – Die Oberseite der Buns aufsetzen und leicht andrücken.

5. Servieren:

   – Die Philly Cheese Style Burger sofort servieren, am besten mit einer Beilage wie Pommes frites, Süßkartoffelpommes oder einem frischen Salat.

Dann hoffe ich das der Philly Cheese Burger Euch genauso gut schmeckt wie mir und wünsche Euch einen Guten Appetit!

Rate this post
Über GrillMagazin 183 Artikel
Servus zusammen, hier im GrillMagazin möchte ich meine Erfahrung von etlichen Jahren grillen an Euch weitergeben. Das GrillMagazin habe ich 2015 gegründet und es macht heute noch Spass. Gerne könnt Ihr auch meinen Instagram Account @grillmagazin besuchen und dort meine Grillergebnisse anschauen. Eine etwas ausführliche Vorstellung von mir findet Ihr unten im Menue unter dem Link Über mich. Viel Spass auf meiner Seite.