Vorteile einer Burgerpresse

Die Burgerpresse – tolles Kochutensil oder doch nur Spielkram?

Burger mit der Burgerpresse leicht gemacht
Burger mit der Burgerpresse leicht gemacht

Bevor man sich mit den Vorteilen einer beschäftigt, sollte zunächst geklärt werden, worum es sich dabei überhaupt handelt. Der Name verspricht im Prinzip schon genau das, worum es sich bei diesem Gerät handelt. Mit Hilfe dieses Küchenhelfers kann man das frische Hackfleisch für den angestrebten Burger in gleichmäßig geformte Patties pressen. Dabei ist der Aufbau und die Funktionsweise einer Burgerpresse relativ einfach: Sie besteht aus einem Bodenteil bzw. einer Bodenschale und einem Stempel. Das Hackfleisch wird je nach Pressengröße auf die Bodenschale gelegt, von oben der Stempel darauf gedrückt und somit ein gleichmäßig dicker und großer Patty geformt. Und wozu braucht man eine Burgerpresse?

Vorteile einer Burgerpresse

Es gibt wie bei den meisten Küchenhelfern durchaus einige Vorteile, die die Anschaffung einer Burgerpresse mit sich bringt. Hier ein paar Gedankengänge dazu:

– Die Vorteile beim Gebrauch einer Burgerpresse zeigen sich zunächst deutlich, wenn es um die Zubereitung der Patties auf dem Grill geht. Da es sich um gleichmäßig geformte Patties handelt, kann sich Niemand darüber beschweren, lediglich eine kleine Frikadelle erhalten zu haben. Kein Jammern, kein Neid. Die Freude am Burger bleibt ebenso wie die gleichmäßigen Patties.

– Aber natürlich liegt hierin nicht der einzige Vorteil einer Burgerpresse. Vielmehr werden die Patties mit Hilfe der Pressung stabiler und lassen sich auf diese Weise wesentlich einfacher grillen und in das entsprechender Burgerbrötchen legen.

– Bei einer guten Burgerpresse wird zudem gleichzeitig mit der Pressung eine notwendige Delle bzw. Rillen in den Patty gebracht, so dass sich dieser beim Grillen nicht zu stark verformt und später vielleicht etwas unansehnlich wird. Die Pressung verschafft dem Burgerpatty seine Stabilität. Zudem bleibt das Fleisch auf diese Weise saftiger. Es gibt wohl kaum etwas Schlimmeres als ausgezehrte Hamburgerpatties an einem Burgerabend.

– Hinzu kommt die enorme Arbeitserleichterung, denn wer formt schon gerne die Frikadellen für einen Burgerabend? Das ist sowohl zeitaufwendig als auch anstrengend. Mit einer Burgerpresse geht es viel einfacher und schneller: Hackfleischkugel in die Presse und auf geht’s. Einfach, schnell und gleichmäßig – die perfekten Patties.

– Zudem lässt sich die Menge Hackfleisch, die man benötigt, genau berechnen, da jeder Patty die gleiche Größe aufweist. Auf diese Weise kauft man nicht unnötig viel Hackfleisch, das vielleicht anderweitig verbraucht oder gar weggeworfen werden müsste.

GRÄWE® Hamburgerpressen-Set – jetzt mit neuem Komfortgriff und 25 Blatt Backpapier
Preis: 7,99€
Sie sparen: 2.91€ (27%)
Zuletzt aktualisiert am 20.10.2017

GRÄWE Hamburgerpresse

Jetzt NEU mit verbessertem Griff für eine angenehmere Druckverteilung beim Pressen.

Der ideale Helfer für alle Hamburgerfans. Mit dieser Presse können Sie sich schnell und einfach Hackfleisch in die richtige Form pressen und in der Pfanne zubereiten. Und das Beste, alle Patties werden immer gleich gut. Hackfleisch abwiegen, in die Presse, drücken, fertig!

 

- kleine Rillen sorgen für schnelle Garzeiten

- mit schwarzem Kunststoffgriff

- komplett aus Aluguss ( auch das Unterteil )

- jetzt sogar mit 25 Blatt Backpapier für eine leichtere Zubereitung, Außerdem 2 beliebte Rezepte für Ihre perfekten Patties

Lieferumfang:

- 1 Hamburgerpresse + Anleitung und 25 Blatt Backpapier

 

 

Details:

Material aus Aluguss mit Antihaftbeschichtung

Außendurchmesser: 12 cm, Gesamthöhe: 8,5 cm

Gewicht: 295 g

  • komplett aus Aluguss inkl. Unterteil, antihaftbeschichtet
  • mit schwarzem Kunststoffgriff, Stempel mit Rillen für schnelle Garzeiten
  • jetzt NEU mit angenehmeren Griff für bessere Druckverteilung.
  • Inkl. 25 runde Blatt Backpapier, so lässt sich das fertige Patty leichter entnehmen. Außerdem 2 tolle Rezeptideen zum Start.
  • Außendurchmesser ca. 12 cm, Höhe ca. 8,5 cm

Gefüllte Burger leicht herstellen

Mit einer weiteren Art der Burgerpresse ist es auch möglich gefüllte Pattys herzustellen. Füllen kann man die Burgerpattys z.B. mit Käse. Die hierzu verwendeten Burgerpressen produzieren einen höheren Rand, welcher dann über der Einlage geklappt werden kann.

Ama-ZODE Hamburger Hersteller Stuffed Burger Press Hamburger Grill BBQ Party Hersteller
Preis: 5,06€
Zuletzt aktualisiert am 07.09.2016

Ama-ZODE Hamburger Hersteller Stuffed Burger Press Hamburger Grill BBQ Party Hersteller

  • 100% New with High Quality
  • Make delicious, mouth watering burgers stuffed with you favorite filling, cheese, mushrooms, garlic, onions whatever you want.
  • It's easy as: 1- shape it, 2- stuff it, 3- seal it!
  • creates a deep cup to hold your filling, and seals the sides for a perfect leak proof burger and locking flavor in.
  • easily pops out the burger when ready. Dishwasher safe. Includes recipe guide.

Fazit

Burger mit selbst Hergestellten Buns
Burger mit selbst Hergestellten Buns

Die Burgerpresse ist in ihrer Anschaffung relativ preisgünstig und schafft doch eine enorme Arbeitserleichterung. Die Patties sind schnell und einfach geformt, stabil und lassen sich so gut weiter verarbeiten. Sofern man Burger gerne isst, kommt man kaum an diesem Küchenhelfer vorbei.

Vorteile einer Burgerpresse
Bitte bewerte diesen Artikel

Werbung

1 Kommentar zu Vorteile einer Burgerpresse

  1. Ich mache seit einiger Zeit meine Burger nur noch mit der Presse. Man sollte aber auf die Qualität achten. Bei den ganz günstigen Pressen klebt das Fleisch gerne fest.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*