Der El Fuego Portland

El Fuego Portland
El Fuego Portland

Sobald draußen die Sonne scheint, nimmt man aus vielen Gärten einen angenehmen Grillgeruch wahr. Eine gute Alternative, um Grillfleisch oder Gemüse zuzubereiten, ist die El Fuego Portland Räuchertonne. Sie wird mit Gas betrieben, wodurch die Regulierung der Hitze sehr erleichtert wird. Der Gas Smoker ist ein wahrer Alleskönner. Er kann nicht nur zum Smoken, sondern auch zum Kalt- und Heißräuchern verwendet werden.

Handhabung und Aufbau des Smokers

Nach der Lieferung kann der Smoker mit wenigen Handgriffen aufgebaut werden. Hierbei müssen nur die Griffe, Füße und der Kaminabzug angeschraubt werden. Damit der Gasverbrauch noch weiter gesenkt wird, kann am El Fuego Portland Smoker noch etwas Ofendichtband befestigt werden. Wenn der Smoker dann noch einen windfesten Standort erhält, wird nur sehr wenig Gas verbraucht. In die Wasserschale des Smoker Grill passen rund 2 Liter Wasser. Wenn mit dem Grillmeister ein Pulled Pork zubereitet werden soll, dann sollte nach 7 bis 8 Stunden etwas Wasser nachgefüllt werden.

Ein Allrounder unter den Grills

Der praktische Smoker ist viel mehr als nur ein einfacher Grill. Er ist ein Gasgrill, der mit Propangas betrieben wird und eine gute Kombination aus Dampfgarer und Räucherofen. Dadurch kann er für die unterschiedlichsten Grillspezialitäten verwendet werden. Je nach Bedarf kann das Grillen direkt oder indirekt stattfinden. Das Gerät ist mit einer Grillfläche von 32 x 31 cm ausgestattet. Insgesamt stehen drei Ebenen im Grill zur Verfügung. Das bietet ausreichend Platz für Gemüse, Fleisch, Fisch oder andere kulinarische Spezialitäten. Die große Fläche bietet außerdem den Vorteil, dass bei einer größeren Anzahl an Gästen immer genug Grillgut aufgelegt werden kann. Somit müssen die Gäste nicht zu lange auf ihr Essen warten. Im Vergleich zu anderen Modellen punktet der Smoker vor allem durch sein großes Fassungsvermögen.

Stabil und langlebig

Der Smoker ist unter bei vielen Onlineshops zu einem fairen Preis erhältlich. Das Gerät ist zum größten Teil aus Eisen hergestellt und hat eine verchromte Grillfläche. Ein großer Vorteil ist das relativ leichte Gewicht von 15 kg. Dadurch lässt sich der Smoker individuell verschieben. Der Garprozess des Grillguts kann mit Hilfe eines Thermometers jederzeit abgelesen werden.

Der El Fuego Portland
4.7 (93.33%) 3 votes

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.