Smoker Grill einbrennen

Wie brenne ich einen Smoker ein?

Smoker Grill einbrennen
Smoker Grill einbrennen

Mit dem Smoker Grill einbrennen sollte man ihn gleich zu Beginn vorbereiten. Um eine lange Freude an seinem Smoker Grill zu haben sollte man ihn gleich von Beginn an richtig pflegen. Hierzu gehört auch das “Einbrennen” der Metallteile. Durch das Einbrennen kann einiges an Korrosion schon im Vorfeld verhindert werden und Ihr Smoker bedankt sich mit einem längeren Leben.

Zum einbrennen nehme ich ein minderwertiges raffiniertes Speiseöl, wie Rapsöl oder Sonnenblumenöl. Auch Kokos- oder Palmöl eignet sich hierzu. Da in diesen Ölen weniger Fettsäure enthalten ist haben Sie den Vorteil höhere Temperaturen auszuhalten.

Wie bereits im Bild zu erkennen werden zum Smoker Grill einbrennen alle Teile des Smoker Grills mit dem Öl benetzt. Hierzu kann man entweder eine Sprühflasche umfunktionieren oder wie ich es gemacht habe, einfach ein Küchentuch mit Öl tränken und die Metallteile abreiben.

Beim Smoker Grill einbrennen auf die Hitze achten.

Der gesamte Einbrennvorgang beim Smoker Grill dauert ca. zwei bis drei Stunden. In dieser Zeit sollte man darauf achten das die Temperatur während des kompletten Vorgangs nicht zu hoch ansteigt. Ich versuche die Temperatur in der Einbrennphase immer zwischen 120 und maximal 150 Grad zu halten.

Einbrenntemperatur für den Smoker Grill
Einbrenntemperatur für den Smoker Grill

Durch das Einbrennen bilden das Öl und der Rauch eine Patina auf den Metallteilen und schützen den Smoker Grill somit vor Korrosion. Ebenso kann der Einbrennlack der lackierten Teile richtig ins Material einziehen und aushärten.

Während des Einbrennvorgangs

Smoker Grill beim einbrennen
Smoker Grill beim einbrennen

Als Zeitpunkt zum Smoker Grill einbrennen habe ich einen trockenen Tag mit etwas wind ausgesucht. Da gerade beim ersten smoken mit dem Ölzusatz doch eine stärkere Rauchentwicklung entsteht sollte man darauf achten seine Nachbarn nicht all zu sehr zu ärgern

Nachdem der neue Smoker Grill jetzt eingebrannt ist kann man die vorhandene Hitze gleich ausnutzen und mit dem ersten smoken beginnen. Mein erstes Fleisch aus dem Smoker war ein mediterraner Schweinerücken, welchen ich in den Rezepten Euch nochmals vorstellen werde.

Smoker Grill einbrennen
Bitte bewerte diesen Artikel

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*