Hähnchenbrust in Kokossosse

Hähnchenbrust in Kokossosse
Hähnchenbrust in Kokossosse

Hähnchenbrust in Kokossosse aus dem Dutch Oven

Hähnchenbrust in Kokossosse
Hähnchenbrust in Kokossosse

Ein leichtes Gericht aus dem Dutch Oven ist die Hähnchenbrust in Kokossosse.

Zuerst grillen ich die Hähnchenbrüste auf beiden Seiten scharf an. Im Dutch Oven erhitze ich in dieser Zeit schon die Kokosmilch. Die Zitronengrasstengel werden mit dem Messerrücken geklopft damit mehr Aroma austreten kann und danach werden sie in ca 5cm grosse Stücke geschnitten. In dieser Grösse kann man sie später wieder leicht aus der Kokosmilch entfernen. Die Limette in dünne Scheiben schneiden.

Wenn die Hähnchenbrust auf beiden Seiten angegrillt ist diese ebenso zur Kokosmilch in den Dutch Oven legen. Je nach gewünschten Schärfegrad dann noch die Chiliflocken hinzugeben. Alternativ kann man das ganze auch mit einer gelben, grünen oder roten Currypaste nachwürzen. Zum Schluss decken wir das ganze noch mit den Limettenscheiben ab. Mit geschlossenem Deckel die Hähnchenbrust in Kokossosse dann ca 20 Minuten garen. Ob der Garvorgang abgeschlossen ist lässt sich leicht mit einem Grillthermometer feststellen. Die Kerntemperatur der Hähnchenbrust sollte zwischen 72 und 74 Grad liegen.

Angerichtet wird die Hähnchenbrust in Kokossosse am besten mit einem klebrigen Reis (ich bevorzuge hier Basmati Reis) und hat man eine schnelle und leichte Mahlzeit ohne grossen Aufwand.

Hähnchenbrust in Kokossosse

Hähnchenbrust in Kokossosse

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Dutch Oven
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 4 Stück Hähnchenbrust
  • 500 mL Kokosmilch
  • 1 Stück Limette
  • 3 Stengel Zitronengras
  • Chiliflocken
  • Currypaste nach Bedarf
Rate this post