Bratwurst ” Wellington Art ” gefüllt mit grünem Spargel

Bratwurst Wellington
Bratwurst Wellington
Bratwurst Wellington
Bratwurst Wellington
  1.  Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und draußen kurz liegen lassen das er formbar wird
  2.  einen Topf mit Wasser auf den Herd stellen, etwas Salz dazu geben und zum kochen bringen
  3.  in der Zwischenzeit den grünen Spargel bis zur Hälfte vom Stengel schälen
  4.  wenn das Wasser kocht den geschälten Spargel hinein geben und für ca 2-3 min kochen ( je nach dem wie dick der Spargel ist )
  5.  den Spargel raus nehmen und kurz ins kalte Wasser zum abkühlen legen
  6.  dann wieder raus nehmen und auf ein Küchentuch legen damit er trocken werden kann
  7.  dann das Bratwurstbrät in eine Schüssel geben
  8.  Petersilie waschen und mit einen Küchentuch trocken machen, anschließend hacken und auch in die Schüssel geben
  9.  beides miteinander vermengen
  10.  die erste Rolle Blätterteig aus der Verpackung nehmen und ausrollen
  11.  dann die Baconscheiben nebeneinander auf dem Blätterteig verteilen
  12.  danach das Bratwurstbrät ca 1 cm dick auf den Baconscheiben verteilen. Die Breite des Bratwurstbräts sollte nicht mehr als 10 – 12 cm betragen und an beiden Enden auch ca 1 cm platz   lassen
  13. anschließend kommt der grüne Spargel auf das Brät und wird wie eine Pyramide aufgebaut und oben drauf kommt nochmals Brät so das der Spargel in dem Brät als Kern eingeschlossen   ist
  14.  als nächstes sind die Baconscheiben dran. Sie werden von beiden Seiten zur Mitte hoch gelegt
  15.  das Eigelb wird verrührt und der Rand wird dann damit eingestrichen. Das hat die funktion eines Klebers.
  16.  jetzt die 2. Rolle mit Blätterteig ausrollen, vom Pergament befreien und über die Brät – Spargel – Bacon – Füllung legen und den Blätterteig  auf dem Eigelb festdrücken. Bis auf 1,5 cm den Rand außen rum abschneiden
  17.  wer möchte kann dann diesen Rand noch nach oben einschlagen und nochmals fest andrücken, damit keine Flüssigkeit austritt
  18.  oben 2 kleine Löcher machen damit der Blätterteig durch die Dampfentwicklung im Innern nicht reißt
  19.  nun noch mit dem restlichen Eigelb bestreichen, auf ein Zedernholzbrett legen und in den vorgeheizten  ( ca 180 Grad ) Kugelgrill legen
  20.  es dauert ungefähr 60 – 70 Minuten bei 180 Grad bis es fertig ist.  Guten Appetit !
Bratwurst ” Wellington Art ” gefüllt mit grünem Spargel
5 (100%) 1 vote
Rezept drucken
Bratwurst " Wellington Art " gefüllt mit grünem Spargel
Bratwurst Wellington
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Kugelgrill
Vorbereitung ca 60 Minuten
Kochzeit ca 60 - 70 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Kugelgrill
Vorbereitung ca 60 Minuten
Kochzeit ca 60 - 70 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Bratwurst Wellington
Dieses Rezept teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.