Welches Fleisch für Raclette?

Fleisch grillen auf dem Raclette

Passendes Fleisch für Raclette
Passendes Fleisch für Raclette

Bei der Frage des richtigen Fleisch für Raclette scheiden sich oft die Geister. In diesem Artikel möchte ich gerne meine Favoriten der verschiedenen passenden Fleischsorten für das Raclette aufführen. Wichtig ist vor allem das das Fleisch schön dünn geschnitten ist damit es schnell und gleichmäßig gar wird. Eine Hähnchen- oder Entenbrust schneide ich am besten schräg auf. So bekommen ich dünne gleichmäßige Scheiben.

Meine Favoriten fürs Raclette

  • Rinderfilet
  • Schweinefilet
  • Hähnchenbrustfilet
  • Entenbrust

Als Fleisch für Raclette eignet sich aber auch dünn geschnittene Baconscheiben, kleine Würstchen und kleine dünn gedrückte Fleischpflanzerl (Frikadellen, Buletten).

Vorsichtsmaßnahmen beim Fleisch für Raclette.

Besonders Geflügelfleisch ist leicht für Salmonellen verträglich. Hier ist es ratsam Geflügel vom anderen Fleisch getrennt zu servieren. Auch sollte Geflügel immer durchgegart sein. Wer sein Rindfleisch nicht ganz durch haben möchte und es vorher mit Geflügel in Verbindung war kann hier ein größeres Risiko eingehen.
Gerade bei Geflügel ist die Hygiene enorm wichtig.

Wenn man diese Tipps beherzigt steht einem Racletteessen ohne schädliche Nachwirkungen bevor.

Welches Fleisch für Raclette?
Bitte bewerte diesen Artikel

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*