Mangoconfit

Mangoconfit selbsb gemacht
Mangoconfit selbsb gemacht

Mangoconfit – lecker süß sauer

Mangoconfit selbst gemacht
Mangoconfit selbst gemacht

Mangoconfit als Desert oder Burgertoping ist schnell und einfach selbst hergestellt. Die Mango wird geschält, der harte Mittelkern rausgeschnitten. Am besten einmal rechts und einmal links an dem schmalen Mittelkern entlang , so das man 2 schöne Hälften hat. Das restliche Fruchtfleisch, das sich noch am Kern befindet, wird abgeschnitten und in einen Topf gegeben. Dann gibt mann das Wasser und den Zucker dazu und lässt das Ganze aufkochen. Anschließend wird der Topfinhalt mit einem Stabmixer püriert. Das Mondamin mit etwas kaltem Wasser anrühren und die Soße damit abbinden. Ca 1 Minute köcheln lassen und dann von der Feuerstelle ziehen. Die 2 Hälften der Mango werden in gleichmäßig große Würfel ( 0,5 x 0,5 mm ) geschnitten und in die leicht abgekühlte Soße geben. Mit einem Löffel umrühren und fertig ist das Mangoconfit.

Mangoconfit
Bitte bewerte diesen Artikel
Rezept drucken
Mangoconfit
Mangoconfit selbsb gemacht
Vorbereitung ca 10 Minuten
Kochzeit ca 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung ca 10 Minuten
Kochzeit ca 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Mangoconfit selbsb gemacht
Dieses Rezept teilen

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*